Biologie

Biologie

Vorstellung des Faches

  • Die Nachkommen eines einzigen Bakteriums können die gesamte Erde bedecken.
  • Ein Mensch vertilgt drei ganze Rinder.
  • Man kann sich an Erdnüssen satt essen, ohne eine einzige Nuss zu verspeisen.
  • Die Bestandteile eines Menschen reichen zigmal von der Erde zum Mond.
  • Ein Mensch kann 10.000 Bücher auswendig lernen.
  • Eine Buche produziert täglich über 10 Kilo Zucker.
  • Pflanzen fressen Ratten.
  • Antibakterielle Reinigungsmittel fördern das Bakterienwachstum.

Dies ist eine Auswahl an spannenden Phänomenen, mit denen sich das Fach Biologie befasst.
All diesen Phänomenen ist gemein, dass sie sich mit dem „Lebendigen“ befassen. Die verschiedenen Bereiche des Lebens werden bei uns im Biologieunterricht erschlossen. Wir unterrichten das Fach Biologie in allen Jahrgängen, außer Jahrgangsstufe 8, in im Jahr 2015 neu ausgestatteten Fachräumen.

Fachschaftsmitglieder

Die Fachschaft Biologie besteht zurzeit aus folgenden Kolleginnen und Kollegen:

  • Thomas von der Beeke
  • Laura Benner
  • Jörg Frieburg (Fachvorsitzender)
  • Stefanie Greeb
  • Verena Küstner

Lehrplannavigator Sekundarstufe I

Schulentwicklung

Außerschulische Lernorte

Den klassischen Unterricht innerhalb der Schule ergänzen wir mit dem Besuch verschiedener außerschulischer Lernorte in den unterschiedlichen Jahrgängen, um die behandelten Inhalte mit der realen Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler zu verknüpfen.

 

  • Bauernhof-Besuch in Klasse 5
  • Waldpädagogik in Klasse 7
  • Neandertalmuseum Mettmann in Klasse 7 sowie der Q2
  • Gentechniklabor Olsberg in der Q1
  • Untersuchung eines Fließgewässers in der Q1

 

Lehrplannavigator Sekundarstufe II

Schulentwicklung

Lehrwerke

Sekundarstufe I:

  • „Bioskop“ (Westermann-Verlag)

Lehrwerke

Sekundarstufe  II:

  • „Natura“ (Klett-Verlag)