Förderverein
Förderverein
Förderverein

Wer sind wir? Was wollen wir?

Der Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg e.V. wurde 1968 von engagierten Eltern, Lehrern und Unternehmern gegründet, da schon damals die öffentlichen Mittel für das Schul- und Bildungswesen nicht ausreichten, um dringende Investitionen realisieren zu können, die die Qualität des Unterrichts und die Attraktivität der Arbeitsbedingungen gewährleisten. Mitgliedsbeiträge und Spenden unterstützen das Gymnasium Schmallenberg dabei, einen zeitgemäßen, zukunftsorientierten und abwechslungsreichen Unterricht anzubieten, und zeigen unsere Mitverantwortung für die fundierte Ausbildung unserer jungen Generation.

Der Vorstand:

  • Gabriele Schütte, 1. Vorsitzende
  • Jutta Dellweg, 2. Vorsitzende
  • Martina Herrmann, Geschäftsführerin
  • Gerlinde Wangermann, Elternvertreterin
  • Siggi Hochstein, Lehrervertreter
  • Dr. Elke Winekenstädde, Schulleiterin
  • Georg Voss, Vorsitzender der Ehemaligenvereinigung

Was tun wir?

Der Förderverein übernimmt und unterstützt Projekte und Anschaffungen, deren Notwendigkeit die Schule festgestellt hat und die nicht vom Schulträger finanziert werden.
Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden sowie durch Einzelaktionen (Schulball, Plätzchenverkauf und Bewirtung bei schulischen Veranstaltungen) konnten in den letzten Jahren folgende Gegenstände angeschafft bzw. Projekte angestoßen werden:

  • Musikinstrumente sowie höhenverstellbare Bühnenelemente
  • Geräte und Experimentierkästen Physik und Chemie
  • EDV-Hardware sowie ein Laptopwagen
  • Keramikbrennofen und Bandsäge
  • Sportgeräte sowie Materialien für die Bewegte Pause
  • Beamer für verschiedene Klassen
  • Whiteboard für das Fach Biologie sowie das digitale schwarze Brett im Foyer
  • Die Einrichtung des Internet-Arbeitsraums im Foyer der Schule, incl. Ausstattung mit Rechnern, Bildschirmen, Drucker und Mobiliar
  • Vitrine für die Sozialwissenschaften, Selbstbehauptungstraining, Känguruprojekt, Berufsnavigator
  • Zuschüsse zu Bildungsfahrten z.B.
  1. Gedenkstättenfahrt
  2. Theaterfahrt Hagen
  3. Documenta Kassel
  4. Neanderthal Museum in Mettmann
  5. Sportveranstaltung Dortmund
  • Unterstützung des Schulfestes im Jahr 2015 Schule/Stadthalle
  • Unterstützung von Elternforen, Schulprojekten (z. B. Zauberer, Gewaltprävention, etc.)
  • Jährliche Gutscheine für die besten Abiturienten
  • Diskrete finanzielle Hilfe in Bedarfsfällen

Beispiele unserer langfristigen Projekte:

Familienkarte

Wir haben uns in die Liste der „Schmallenberger Familienkarte“ eintragen lassen. Damit besteht die Möglichkeit, dass wir für zahlungspflichtige „Pädagogische Veranstaltungen“ der Schule (z.B. „English in Action“, Fun-Tickets (im Sekretariat erhältlich)), die über den Unterricht hinausgehen, Familienkarten des aktuellen Jahres als Zahlungsmittel entgegennehmen können. 

Schulhof

2019 erfolgte die Grundsanierung des Schulhofes, initiiert durch den Förderverein und die Schulpflegschaft. Drei große Sitzgruppen wurden bereits vom Förderverein gesponsert und weitere Ausstattung erfolgt evtl. bei Bedarf.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten sowie den Schulträger.

Bewegte Pause

In der Bewegten Pause besteht die Möglichkeit, Sport- und Spielgeräte auszuleihen und auf dem Schulhof  eigenverantwortlich zu nutzen. Möglich ist das nur durch die kontinuierliche finanzielle Unterstützung seitens des Fördervereins und durch freiwillige Schülerinnen und Schüler, die die Bewegte Pause weitgehend selbständig organisieren.

Was können Sie tun?

Mit der Unterstützung des Fördervereins haben wir es hier in Schmallenberg selbst mit in der Hand, die Attraktivität unserer Schule zum Wohle unserer Kinder und der ganzen Stadt weiter zu steigern. Viele Eltern, Lehrer und weitere Freunde der Schule sind deshalb bereits Mitglied des Fördervereins und unterstützen uns auf diese Weise.

Herzlichen Dank dafür!

Jedes neue Mitglied und/oder jeder Spender würde uns helfen, unser Gymnasium weiter und schneller voranzubringen. So würden wir uns sehr freuen, wenn alle Eltern unserer Schülerinnen und Schüler während der Schulzeit ihrer Kinder, eine Unterstützung des Fördervereins in Erwägung ziehen würden.

Der Mindestbeitrag für eine Mitgliedschaft beträgt 13 Euro im Jahr. Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, besteht die Möglichkeit, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Beitrittsformulare liegen im Sekretariat aus, werden in den Klassenpflegschaftssitzungen verteilt oder können HIER heruntergeladen werden.

Die Beitrittserklärung können Sie in einem an den Förderverein adressierten Umschlag Ihrem Kind mit in die Schule geben. Klassenlehrer bzw. das Schulsekretariat nehmen die Anträge gerne entgegen und leiten sie an den Förderverein weiter.

Es wäre auch möglich, den ausgefüllten Antrag einzuscannen und an folgende E-Mail-Adresse zu senden:

dmherrmann@mail.de

Kontakt

Für Anregungen, Ideen und tatkräftige Mithilfe zur Verbesserung unserer Schule, sind wir jederzeit offen!

 

Kontakt:
Förderverein des Gymnasiums Schmallenberg
Obringhauser Straße 38
57392 Schmallenberg

E-Mail: dmherrmann@mail.de